Vibram FiveFingers KSO Evo - Test, Erfahrungen und Meinung

Artikel in anderen Sprachen:  
Vibram FiveFingers KSO Evo - Test, Erfahrungen und Meinung
Vibram FiveFingers KSO Evo - Test, Erfahrungen und Meinung
Die Zehenschuhe Vibram FiveFingers gehören mit zu den ersten und bekanntesten Barfußschuhen. Die FiveFingers sind allerdings auch ein Grund, weshalb Barfußschuh bei vielen noch einen schlechten Ruf haben. Ich habe mir das Modell Vibram FiveFingers KSO Evo* näher angeschaut.

Sind die Vibram FiveFingers KSO Evo Barfußschuhe?

Ja. Wenn wir uns die Kriterien von Barfußschuhen ansehen, erkennen wir, dass die KSO Evo von Vibram Barfußschuhe sind. Kurz in der Übersicht:
  • Nullstellung
  • Dünne Sohle
  • Komplett flexibel
  • Breite Passform / Breite Zehenbox
  • Atmungsaktiv
  • Leichtes Gewicht

Sind Zehenschuhe besser als Barfußschuhe?

Ich habe schon einen ausführlichen Artikel über das Thema Barfußschuhe und Zehenschuhe geschrieben. Generell bin ich der Meinung, dass Zehenschuhe nicht besser sind als Barfußschuhe. Zehenschuhe bringen sogar gewisse Nachteile mit sich.

Offensichtlich ist natürlich die Optik ein Problem. Auch wenn das eine Geschmacksfrage ist, stimmen mir hier die meisten zu. Die KSO Evo, besonders in schwarz/rot, sehen zwar richtig cool aus, doch sind die alternativ. Meiner Meinung nach sind die Schuhe damit fast nur für den Sport nutzbar. Das auch eher draußen (z. B. Laufen oder Wandern). Selbst im Studio wirken die Zehenschuhe teilweise abschreckend. Für den Alltag halte ich FiveFingers, beziehungsweise generell Zehenschuhe, für ungeeignet.

Ein weiteres Problem können die Zehen, also die Besonderheit dieser Art von Barfußschuhen sein. Denn die Zehen haben eine feste Größe. Hier kommt ein gleiches Problem, welches es oft bei Handschuhen gibt. Wir haben Einheitsgrößen. Jeder Fuß und somit auch jeder Zeh ist unterschiedliche. Somit kann ein Zehenschuh sogar an den Zehen drücken. Das kann den Freiraum der Zehen meiner Meinung nach etwas einschränken. Mir selbst passen die Zehenschuhe von Vibram meist auch nicht perfekt. Allerdings ist die Passform bei mir allgemein noch in Ordnung.

Das Problem wirkt sich auch auf das anziehen aus. Das dauert durch die getrennten Zehen etwas länger. Denn du wirst mit den Zehen meist nicht direkt treffen. Ich muss hier beim Anziehen immer an den Zehen zupfen, bis es passt.

Sohle

Kommen wir zu der Sohle der KSO Evo. Eine Nullstellung ist vorhanden, was für einen Barfußschuh unabdingbar ist. Die dicke liegt hier bie 3 Millimeter, was sehr gut ist. Im Vergleich zu den Vibram FiveFingers Classic ein großer Unterschied. Im Test der FiveFingers Classic wurde ich etwas enttäuscht. Anders ist es bei den KSO Evo. Hier ist die Sohle deutlich flexibler, was sich enorm auf das Barfußgefühl auswirkt. Hier ein Daumen hoch für dieses Modell von den FiveFingers.
Sohle der Vibram FiveFingers KSO Evo
Sohle der Vibram FiveFingers KSO Evo

Flexibilität

Die Dünne Sohle wirkt sich auch auf die Flexibilität der FiveFingers aus. Der KSO Evo ist extrem flexibel und lässt sich in alle Richtungen biegen und wenden. Hier muss kein wenig Kraft aufgewendet werden. Somit natürlich auch das klassische und von mir sehr geliebte Barfußschuh-Beweisfoto möglich.
Beweisfoto - Barfußschuh Flexibilität
Beweisfoto - Barfußschuh Flexibilität

Atmungsaktiv

Nicht alle Modelle von Vibram sind atmungsaktiv. Der KSO Evo hat jedoch einen luftigen Oberschuh, was ihn sehr atmungsaktiv macht. Dadurch ist der KSO Evo jedoch nicht wasserdicht. Er kann zwar im Wasser getragen werden, deine Füße werden dabei jedoch komplett nass.
Der Oberschuh vom FiveFingers KSO Evo ist sehr atmungsaktiv
Der Oberschuh vom FiveFingers KSO Evo ist sehr atmungsaktiv

Besonders für den Einsatz im Sport, für welchen ich den FiveFingers KSO Evo empfehle, ist das von großem Vorteil. In anderen Modellen schwitzt der Fuß, was hier nicht der Fall ist. Auch ist der Schuh durch das durchlässige Material ein unglaubliches Leichtgewicht.

Qualität

Generell ist Vibram ein gute Hersteller und überzeugt mit Qualität. Das gilt auch bei diesem Modell. Der Schuh ist sauber und gut verarbeitet. Es lassen sich keine unschönen Nähte oder Klebestellen finden. Auch die Haltbarkeit des Schuhs überzeugt im Test.

Wie ist das Barfußgefühl?

Ich hatte schon mehrere FiveFingers von Vibram am Fuß und muss sagen, dass der KSO Evo mein Favorit ist. Die Sohle ist extrem dünn und der Schuh verdammt leicht. Das macht das Barfußgefühl authentisch und sehr angenehm. Der Schuh bietet genug Schutz bei gutem Barfußgefühl.
Laufen mit den KSO Evo
Laufen mit den KSO Evo
An dieser Stelle lässt sich auch der Halt am Fuß positiv betonen. Der Schuh hat keine Schnürsenkel. Er hält durch einen Gummizug, welcher auch sehr guten Dienst leistet. Auch beim Laufen bleibt der Schuh fest am Fuß, was auch nicht bei allen Modellen von Vibram der Fall ist.

Kann ich den Vibram FiveFingers KSO Evo empfehlen?

Ich selbst bin nicht der größte Fan von Zehenschuhen. Wer mich und meine Seite kennt, wir das schon wissen. Der KSO Evo* ist erstaunlicherweise eine Ausnahme. Der Schuh ist sehr angenehm zu tragen und bietet besonders im Vergleich zu anderen Modellen der FiveFingers ein gutes Barfußgefühl. Die Sohle ist dünn und die Fallibilität überzeugend, was sich natürlich positiv auf das Barfußgefühl auswirkt.

Zwei Nachteile bietet der Schuh jedoch. Das wären die Optik, welche bei dem Modell KSO Evo jedoch gar nicht so schlimm ist. Besonders die schwarz-rote Ausführung überzeugt mich natürlich sehr. Dennoch halte ich den FiveFingers KSO Evo für den Alltag als ungeeignet. Für Outdoor-Läufe oder auch Wanderungen kann ich den Vibram FiveFinges KSO Evo jedoch empfehlen.

Der zweite Nachteil liegt im Anziehen der Schuhe. Die Zehe rutschen nicht immer direkt in die richtige Tasche. Das macht das Anziehen teilweise etwas umständlicher. Für jemand wie mich, der Schuh gerne schnell anzieht, ist das natürlich ein kleiner Nachteil. Sind die FiveFingers jedoch einmal am Fuß, sitzen diese auch fest. Generell wurde ich also überrascht und kann die Vibram FiveFinges KSO Evo* weiterempfehlen. Unter den Zehenschuhen definitiv mein Favorit.
Veröffentlicht am ,

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.
Du hast noch offene Fragen und Wünsche oder möchtest deinen Senf dazugeben?
Zögere nicht und schreib mir einen Kommentar!
vgwort