GROUNDIES Liverpool für Frauen - Test, Erfahrung und Meinung

GROUNDIES Liverpool für Frauen - Test, Erfahrung und Meinung
GROUNDIES Liverpool für Frauen - Test, Erfahrung und Meinung
Da ich selbst ein Mann bin habe ich eine erfahrene Barfuß-Freundin um Hilfe geben. Laura hat für euch und mich den GROUNDIES Liverpool für Frauen getestet. Somit stammen auch die folgenden Sätze von ihr und nicht wie gewohnt von mir. Ich selbst hatte den GROUNDIES Milano im Test, welcher optisch ähnlich ist. Allerdings als Modell für Männer. Doch zurück zum Liverpool und viel Spaß mit Lauras Testbericht.

Die GROUNDIES Liverpool* kommen in einem schlichten Karton ohne viel Trara. Das spricht mich schon einmal sehr an. Beim Öffnen des Kartons steigt einem der angenehme Luft von neuem Leder in die Nase, die Farben des Leders und die dazu farblich passend abgestimmten Schnürsenkel lassen das weibliche Herz höher schlagen. Mich persönlich erinnern sie an Boots der Marke Timberland, nur dass ich jetzt schon weiss, dass ich in ihnen den ganzen Tag gehen und stehen kann, ohne Fuß-, Knie- oder Rückenschmerzen zu bekommen. Barfußschuhen sei Dank!

Beim Auspacken des Schuhes teste ich direkt die Flexibilität, die Verarbeitung und weitere Details. Dazu später. Nur noch ein schnelles Bild, damit ihr weiter visuell auf dem Laufenden seid:

Eckdaten und Kurzcheck

  • Nullstellung: Ja
  • Flexible Sohle: Ja
  • Flexibler Oberschuh: Ja
  • Weite Zehenbox: Ja
  • Vegan: Nein
  • Obermaterial: weiches Leder
  • Innenfutter: 100% Mikrofaser, atmungsaktiv
  • Sohlenmaterial: LTPU
  • Sohlendicke: 6,3 mm bzw. 3,3 mm Sohle + 3,0 mm Profil
  • Herkunft: Deutschland (Sohle), Portugal (Produktion)

Sohle, Flexibilität und Barfußgefühl

Der für mich persönlich wichtigste Faktor eines guten Barfußschuhs ist die Sohle. Sie bestimmt das so genannte Barfußgefühl und sollte demnach dünn, flexibel aber auch langlebig sein. All das zu kombinieren ist nicht immer einfach.

Bei den hier getesteten GROUNDIES Liverpool* haben wir, wie oben angegeben eine Sohle von insgesamt 6,3 mm. Meine bisherigen Lieblings-Barfußschuhe haben eine Sohlendicke von 6,5mm und fühlen sich super an. Durchschnittlich liegen die Marken bei ca. 5mm Sohlendicke. Wir sind mit den GROUNDIES also in einem vergleichsweise sehr guten Bereich, gerade wenn man bedenkt, dass der Schuh eher ein Herbst-/Wintermodell ist und etwas mehr Wärme erhalten muss.

Weiterhin werden alle Kriterien für einen tollen Barfußschuh und somit ein gutes Bodengefühl erfüllt, das heißt Nullabsatz, eine schön weite Zehenbox und ein insgesamt sehr flexibler Schuh. Der Fuß muss sich im wahrsten Sinne nicht verbiegen und genau so soll es sein. Apropos flexibel... Man kann den Liverpool hervorragend in alle Richtungen drehen und wenden. Hier folgt der Beweis:
Die GROUNDIES Liverpool sind komplett flexibel
Die GROUNDIES Liverpool sind komplett flexibel

Man glaubt es kaum aber das Knäuel in meiner Hand ist ein Schuh in Größe 41, true to size. Was ich im übrigen auch sehr wichtig finde. Wie soll man sonst Schuhe online bestellen, wenn sie nicht "normal" ausfallen? Definitiv auf den Kopf getroffen in diesem Modell.

Wie oben angekündigt habe ich mich nicht nur mit der Flexibilität, sondern auch der Verarbeitung und der gesamten Optik beschäftigt. Ich konnte am Schuh keine Mängel entdecken. Alle Nähte des Leders als auch die Verbindung vom Oberschuh zur Sohle sehen sehr ordentlich und stabil aus. Auch das ist aus Erfahrung bei Barfußschuhen gerne eine Schwachstelle. Wie der Schuh sich über längeres Tragen verhält, werden wir allerdings erst später beurteilen können.

Für einen besseren Eindruck kommen hier noch ein paar Bilder, damit es sich jeder selber genau anschauen kann. Das Auge isst schließlich mit!
Die Qualität der GROUNDIES Liverpool überzeugt
Die Qualität der GROUNDIES Liverpool überzeugt

Wie schlagen sich die GROUNDIES Liverpool im Preis?

Der Kostenpunkt ist ja nicht gerade unwichtig, vor allem für Erstkunden und Barfußschuh-Anfänger, die sich noch nicht 100% sicher sind. Das Modell was wir hier im Test haben kostet im Internet 159 Euro (Stand Februar 2020).
Für einen Schuh aus echtem Leder, der scheinbar ziemlich gut verarbeitet ist und in der EU hergestellt wird, finde ich das durchaus gerechtfertigt. Vor allem wenn er so lange hält, wie er optisch verspricht.

Apropos, habe ich schon erwähnt, dass GROUNDIES eine 3-jährige Garantie auf das Durchlaufen der Sohle gibt? Also wenn die sich nicht sicher sind mit ihrer Qualität... dann weiß ich auch nicht!

Verarbeitung und Optik

Abschließend zur Verarbeitung und Optik: Ich finde sie grandios. Als Barfußschuh-Träger ist es nicht immer leicht, für die verschiedenen Gelegenheiten die optisch passenden aber auch bequemen Schuhe zu haben. Überall nur in Sportschuhen aufzutauchen wird nicht so gerne gesehen, musste ich leider feststellen. Für mich sind diese GROUNDIES eine wunderbare Option! Auch hier noch weitere Bilder für euren Sehnerv.​​​​​​​

Meinung und Empfehlung zu den GROUNDIES Liverpool für Frauen

Nun möchte ich diesen langatmigen Bericht mit einem Fazit abrunden und euch erlösen. Der Schuh gefällt mir optisch extrem gut. Ist bequem. (Müsste schon reichen, oder) 
Die GROUNDIES Liverpool sind ihr Geld wert!
Die GROUNDIES Liverpool sind ihr Geld wert!
​​​​​​​
Weiterhin  ist er super verarbeitet, verspricht eine lange Lebenszeit und fällt kaum als Barfußschuh auf, was gerade für Neulinge ein riesiger Pluspunkt sein kann. Wenn ich eine Sache ändern dürfte, würde ich die Sohle noch dünner machen. Das ist aber persönliche Präferenz, ich spüre gerne jeden kleinsten Kiesel, auf den ich trete. Für die Jahreszeit ist die Sohle allerdings mehr als angemessen. Also...
​​​​​​​
Ich bin begeistert und kann die GROUNDIES Liverpool für Damen* empfehlen, PUNKT.

Liebe Grüße
Laura
Veröffentlicht am ,

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.
Du hast noch offene Fragen und Wünsche oder möchtest deinen Senf dazugeben?
Zögere nicht und schreib mir einen Kommentar!